Jahreskreisfeste gestalten

Wiederkehrende Feste sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Wir wollen euch zeigen, wie ihr zusammen mit großen und kleinen Menschen Feste feiern könnt, die unsere Verbindung zur Natur vertiefen und uns die Veränderungen im Jahreskreislauf verdeutlichen (z.B. den Wechsel der Jahreszeiten, die reifen Früchte in Feld, Wald und Wiese).

Wir feiern mit Kindern meist 8 Jahreskreisfeste, die teilweise auf heidnische, indianische oder christliche Traditionen zurück gehen. Wir werden Wege finden, ihre Symbolik in für uns nachvollziehbare Rituale umzusetzen und beziehen alte Bräuche ein, die wir z.B. aus verschiedenen Regionen der Welt oder von unseren Groß- und Urgroßeltern kennen. Für uns steht eher die Botschaft und der Sinngehalt der Feste und Rituale im Vordergrund. Diese gilt es zu bewahren und für uns wieder nutzbar zu machen, vielleicht von Zeit zu Zeit auch Neues zu entwickeln.

In dieser Fortbildung möchten wir unser Wissen und unsere Erfahrungen im Bereich „Jahreskreisfeste gestalten“ mit euch teilen, welches wir in den letzten Jahren in den verschiedenen Bereichen der Natur- und Wildnispädagogik erworben haben. Es ist unser Wunsch, euch praktisches Handwerkszeug zu vermitteln, mit dem ihr für verschiedene Zielgruppen und Altersstufen verbindende Naturerfahrungen gestalten könnt. Wir werden mit euch einmal den Jahreskreis durchlaufen, auf Bedeutung der einzelnen Feste, deren Farben, Symbole und Himmelsrichtungen eingehen. Wir werden euch aus der Praxis einschlägige Tips für Planung, Gestaltung und Durchführung von Jahreskreisfesten geben, so dass ihr später eure eigenen Feste sicher planen und durchführen könnt.

Zielgruppen: Diese Fortbildung richtet sich in erster Linie an ErzieherInnen, LehrerInnen, SoziarbeiterInnen, sowie an alle Personen die sich selbst, Kindern/ und anderen Erwachsenen eine tiefe Verbindung zur Natur und den Elementen ermöglichen möchten.

Ort: Waldgarten/ Wagendorf Karow/ nach Vereinbarung

Datum:  Termine auf Anfrage, ab 6TeilnehmerInnen

Kosten: 90,- € pro Person (Ermäßigung für Studenten oder Geringverdiener auf Anfrage!)

Anmeldung