Meisterschnitzer & Sägefix

Wolltet ihr schon immer mit euren Kindern mit Schnitzmesser und Säge losziehen oder ein Schnitzprojekt machen, traut euch aber noch nicht, weil ihr zu viele Horrorgeschichten von fehlenden Fingern und tiefen Wunden gehört habt?

Wir bringen jede Menge Erfahrung, Kindermesser und Sägen, Hämmer und Kinderwerkzeug mit und zeigen euch, wie ihr am besten eure Kinder auf dem auf dem Weg zum Meisterschnitzer und Sägefix unterstützt. Wir besprechen mit euch klare, einfache Schnitz- und Werkzeugregeln und  zeigen, worauf ihr und die Kinder achten müsst beim Umgang mit Schnitzmesser, Säge, Werkzeugen und Nägeln. Wir erzählen euch später auch etwas zu den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Messertypen und Sägen für den Outdooreinsatz. Wir teilen unser Wissen mit euch, welches wir uns durch jahrelange Erfahrungen als WaldkindergärtnerInnen und WildnistrainerInnen erworben haben und stehen euch beratend zur Seite. Wir entwickeln zusammen Ideen zu kleinen einfachen Schnitzprojekten und Werkprojekten und empfehlen euch weiterführende Literatur. Nach einer Einführung zum Thema Holz und Werkzeug werden wir in die Natur gehen und unseren kreativen Ideen Raum geben sowie unsere eigenen Fähigkeiten trainieren. Später werden wir uns über unsere gesammelten Erfahrungen austauschen und unsere kleinen Meisterwerke bestaunen.

Wir wünschen uns, dass ihr aus diesem Workshop vor allem Mut und Vertrauen in euch und eure Kinder mitnehmt und euch sicherer bei der Arbeit mit Werkzeugen und Kindern fühlt!

Zielgruppen: Diese Fortbildung richtet sich in erster Linie an ErzieherInnen, LehrerInnen, SoziarbeiterInnen, sowie an alle Personen die sich selbst, Kindern/ und anderen Erwachsenen eine tiefe Verbindung zur Natur und den Elementen ermöglichen möchten.

Ort: Waldgarten/ Wagendorf Karow/ nach Vereinbarung

Datum: Termine auf Anfrage, ab 6 TeilnehmerInnen

Kosten: 85,- € pro Person (Ermäßigung für Studenten oder Geringverdiener auf Anfrage!)

Anmeldung